Saison 2012

Überführungstörn

vom Sneeker Meer/Niederlande nach Aabenraa/Dänemark

Winschoterhoogebrug

Mit einem holländischen Stahlmotorschiff fahren wir über viele Kanäle und Flüsse bis wir in Kiel-Holtenau auf der Ostsee ankommen. Unser Schiff ist eine Klavervier 950 AK, 9,50m lang, 3,20 m breit und hat mit gelegtem Mast eine Durchfahrtshöhe von 2,30m.

Unsere Route wählen wir durchs Binnenland. Wir fahren auf dem Prinses-Margrietkanal bis Groningen, dort ein Stück auf dem Winschoterdiep bis kurz hinter Winschoten und biegen dann auf die kleine Pekel Aa ab. Über den Pekel Hoofddiep, Stads-, Mussel- und den Ter Apelkanaal, welcher an der Deutschen Grenze zum Haren-Rütenbrockkanal wird, kommen wir nach Haren. Ab Haren fahren wir die Ems runter und nutzen den Küstenkanal nach Oldenburg. Dann über die Hunte, erstmalig auf Tidengewässer, erreichen wir bei Elsflet die Weser. Wir folgen der Weser abwärts bis Bremerhaven und biegen in die Geeste ab. Die Geeste ist der Anfang/oder Abschluß des Elbe-Weser-Schifffahrsweg, ebenfalls gehört der Bederkesa-Geeste-Kanal zu dieser Wasserstraße. Über den Hadelner Kanal, der auch Teil des Elbe-Weser-Schifffahrsweges ist, gelangen wir bei Otterndorf auf die Elbe. Wir kreuzen die Elbe und gehen bei Brunsbüttel in den Nord-Ostsee-Kanal und verlassen ihn wieder bei Kiel-Holtenau. Jetzt sind wir auf der Ostsee und fahren über Maasholm und Sönderborg in unser Heimatrevier nach Aabenraa.

Fotos wurden in einem Fotobuch verarbeitet.

Fotobuch

Die einzelnen Abschnitte der Reise:

Karte googleMaps

Die Wasserstraßen vom Sneeker Meer bis zur Ostsee:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s