Allgemein

Groningen – Oude Pekela

Yachthafen Groningen

Heute geht es weiter, wir haben uns eine andere als die geplante Strecke ausgesucht. Wir wollen von Groningen über den Winschoterdiep in die Pekel Aa und dann auf den Stadskanaal. Auf dem Winschoterdiep müssen wir uns an einem Wartestieg per Knopfdruck für die Euvelgunnerbruggen  (3 bewegliche Brücken 2 x 1,20 und 1 x 0,60m hoch) anmelden. Alle anderen Brücken öffnen sich dann automatisch, wir wissen nicht, ob man uns per Video überwacht hat, oder die mit uns fahrende MAJA (deutsches Motorboot) die Brücken per Funk kontaktiert hat. Bei dem Ort Scheemda haben wir dann zwei Schleusen zu bewältigen, die MAJA-Crew fragt uns, ob wir auch nach Winschoten rein wollen, nein sagen wir, wir wollen weiter in die Pekel Aa. Vor der geschossenen Eisenbahndrehbrücke hinter Winschoten gehen wir am Wartestieg bei MAJA längsseits und kommen ins Gespräch. Sie erzählen uns, dass sie sich kurzfristig um entschieden haben und mit uns in die Pekel Aa fahren wollen. Gegen 16.30 biegen wir in die Pekel Aa ab, die erste Brück ist 2,40m, wir kommen gut durch, aber MAJA muss die Scheiben runter klappen, damit sie durchfahren können. Bei der nächsten Brücke, die Winschotenhoogebrug mit nur 0,60m müssen wir wieder an den Wartestieg. Dort finden wir aber keine Ruftaste, aber wir entdecken eine Reißleine und lösen damit den Ruf aus. Die Brücke öffnet sich und wir haben freie Fahrt durch eine unberührte Naturlandschaft bis hin zum Yachthafen Oude Pekela. Wir folgen einem natürlichen Flusslauf oder sagen wir besser Bachlauf. Im Yachthafen machen MAJA und CARINA fest und treffen noch auf ein holländisches Boot. Morgen fahren diese drei Boote in einer begleitenden Fahrt bis in den Stadskanaal.

Unsere Route bis Stadskanaal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s