Allgemein

Sønderborg – Flensburg

Sønderborg – Flensburg – Sönderborg

Leinen los, wir schippern nach Flensburg. Der Himmel ist bedeckt und es weht ein kalter Wind. Wir machen die Türen zu und fahren gemütlich Richtung Flensburg.

Einfahrt Flensburger Hafen

Hafentage in Flensburg
Wir bummeln durch die schöne Stadt Flensburg und genießen das spätsommerliche Wetter.

Einkaufstour

Freitag waren Brigitte und Fred an Bord und haben CARINA ausgiebig begutachtet.

Verkabelung

Samstag laufen wir zum Farbenladen Sörensen und treffen dort einen Clubkameraden aus Åbenrå. Nachmittags findet eine Entenregatta an der Hafenspitze statt, ausgerichtet vom LionsClub.

…und Aktion

Flensburg – Sønderborg

Wir legen ab und fahren nach Sønderborg. Viele Schiffe sind unterwegs, die Förde ist voll mit weißen Segeln, auch finden noch einige Regatten statt. Kurz vor Sønderborg läuft eine unangenehme Welle, nun muss ich doch einiges an Bord verstauen (Kerze und Blumen vom Tisch). Wir gehen im Stadthafen längsseits und genießen die Aussicht. Hier ist immer was los, diesmal kommen 20 Schiffe nach einander in den Hafen (Regattamitglieder) und machen am Schloss fest. Sonst ist aber wenig Betrieb und an der langen Promenade (Brücke) sind noch einige Plätze frei.

Am Nachmittag kommen Karin und Frank und besuchen uns. Wir trinken Kaffee und klönen. Abends fahren sie wieder weg.

VerdensEnd
Wir verholen uns ein paar Meilen nördlicher. Zum ersten Mal passieren wir die Sønderborgbrücke im geschlossenen Zustand. Beim Sønderborg Roklub nehmen wir eine Box, hier liegen wir ruhig und gut. Dann laufen wir zu Fuß in die Stadt und kaufen bei Føtex ein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s