Saison 2013

Marstal – Maasholm

Gegen Mittag lässt der Wind nach und wir legen ab. Erst läuft es sehr gut, wir fahren gemütlich an der Insel Ærø vorbei. Ich mache uns einen Cappo und es gibt Frokost.
Als wir jedoch aus der Abdeckung der Insel fahren, fängt CARINA an zu schaukeln. Die Welle trifft uns seitlich und das mag CARINA nicht. Also kreuzen wir über den Kleinen Belt. Alle Stellplätze in den Schränken werden neu vergeben. Mit einem Kissen sorge ich im Gläserschrank für Ruhe. Einen Rest von Uwes Cappo landet auf dem Fußboden. Als wir dann in die Abdeckung von Als kommen beruhigt sich die See und wir atmen auf.

Fest sind wir dann gegen 18.30 Uhr in Maasholm.

Unsere Ostseeroute

ostseeroute

Advertisements
Saison 2013

Lyø – Mastal

Wir sagen Vibeke und Anders Tschüss, Albatros segelt nach Dyvig und wir steuern Marstal an. Heute ist bestes Motorboot-Wetter, spiegelglatte See und Sonnenschein.

(Fotos anklicken)

Saison 2013

Ærøskøbing – Fåborg

Das Vindö-Treffen ist zu Ende und alle Vindös verlassen den Hafen. Es ist Pfingstmontag und auch wir sagen tschüss Ærøskøbing und steuern Fåborg an. Das Wetter ist schön, es scheint die Sonne und die See ist ganz ruhig. Für eine halbe Stunde haben wir schlechte Sicht, dann klar es wieder auf und wir genießen die Fahrt durch die Dänische Südsee. Der Himmel und die See sind blau und die Rapsfelder leuchten gelb, Dänemark zeigt sich von der schönsten Seite.
Nach 3,5 Stunden machen wir im Stadthafen von Fåborg fest. Hier liegen wir gerne.

Allgemein

Vindö-Treffen

Jedes Jahr zu Pfingsten treffen sich in Ærøskøbing die Vindösegler aus dem Vindöforum.In diesem Jahr sind wir wieder dabei, allerdings ohne eine Vindö, SY CARINA ist verkauft und wir fahren mit MS CARINA zum Treffen.

Am Freitag laufen die ersten Vindös ein. Der Hafenmeister hat wieder einen Bereich im Stadthafen für die Schiffe reserviert. Samstag laufen weitere Schiffe ein und schließlich sind es 11 Vindös die über die Toppen geflaggt im Hafen liegen. Abends wird gemeinsam gegrillt.

Montag ist dann wieder Abreise……

Saison 2013

Sønderborg nach Ærøskøbing

Donnerstag, 16.5.

Wir legen schon um 9.20 Uhr in Sønderborg ab. Das Wetter ist sonnig und der Wind weht noch schwach aus Nord, später dreht er auf Ost und nimmt an Stärke zu. Gegen 11.30 Uhr verlassen wir die Flensburger Förde und fahren auf den Kleinen Belt. Er zeigt sich sehr friedlich und hinter der Insel Ærø wird es noch friedlicher.
Gegen 15.00 Uhr machen wir die Leinen fest im Gammel Havn von Ærøskøbing. Ein ehemaliger Vindösegler liegt schon da und gegen 17.00 Uhr läuft die erste Vindö ein.

Morgen kommen weitere Vindös zum 9. Vindö-Pfingsttreffen in Ærøskøbing.