Saison 2013

Ærøskøbing – Fåborg

Das Vindö-Treffen ist zu Ende und alle Vindös verlassen den Hafen. Es ist Pfingstmontag und auch wir sagen tschüss Ærøskøbing und steuern Fåborg an. Das Wetter ist schön, es scheint die Sonne und die See ist ganz ruhig. Für eine halbe Stunde haben wir schlechte Sicht, dann klar es wieder auf und wir genießen die Fahrt durch die Dänische Südsee. Der Himmel und die See sind blau und die Rapsfelder leuchten gelb, Dänemark zeigt sich von der schönsten Seite.
Nach 3,5 Stunden machen wir im Stadthafen von Fåborg fest. Hier liegen wir gerne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s