Saison 2013

Akkrum – Sneeker Meer

Die Vorräte sind aufgefüllt, ebenso die Akkus von der Kamera und dem Laptop, wir können wieder ins Grüne, oder besser gesagt, ins Schilf. Auf dem Sneeker Meer suchen wir uns wieder einen Platz am Schilf, einen Marrekriteplatz. Es ist eine Anlegemöglichkeit ohne Landverbindung, wir liegen längsseits an einem Zaun. 6 Pfähle mit einer Planke verbunden und schon hat man einen tollen Liegeplatz geschaffen. An diesem Platz können 2 Schiffe festmachen. Wir gehen hinter ein Motorboot, dass aber nach ein paar Stunden weiterfährt. Für den Rest der Zeit (3 Tage) bleiben wir alleine. Der Marrekriteplatz liegt in einer Bucht an der kleinen Insel „Lytse Griene“, hier gibt es viele Marrekriteplätze und es ist auch ein beliebter Ankerplatz. Da wir jetzt auch eine Badeleiter besitzen, können wir vom Schiff aus schwimmen gehen. Das Wasser ist warm, allerdings trübe, denn der Boden besteht aus Torf. Es erinnert uns sehr an das Steinhuder Meer. Wir bleiben 3 Tage an diesem tollen Platz und genießen das schöne Sommerwetter.

weiterlesen: Sneek

*

*

*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s