saison 2018

Besuch ist da

Die Kinder und Enkelkinder reisen an. Die Kleinen können es kaum erwarten.

Das Ferienhaus wird erkundet und es gefällt ihnen sehr gut.

Wir gehen vom Hafen zum Ferienpark. Einige Ballons können wir beobachten, in Joure ist Ballonfest.

Erst spät am Abend gehen wir zurück zum Schiff.

IMG_1597

1. TAG = nach Akkrum

IMG_1608
unser kleiner Kapitän

Junus steuert CARINA ein Stück und ist sehr konzentriert. Alle genießen die Bootstour

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir bummeln durch Akkrum und entdecken kleine wunderschöne Läden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Frikandel Spezial und Padat dürfen nicht fehlen, sie gehören zu einem Fryslanbesuch dazu.

IMG_0535

In Akkrum erwischt uns eine Regenschauer, aber gegen Abend verziehen sich die Wolken wieder und die Sonne scheint wieder.

IMG_1620

Müde machen wir uns auf den Rückweg nach Goingarijp.

2. TAG = nach Grou

Unser Ziel heute: Grou, wir bummeln und essen eine Kleinigkeit. Ein leckeres Eis gibt es natürlich auch. Dann fahren wir zum Hafen zurück und essen alle zusammen auf Carina zu Abend. Anschließend beobachten wir die Landung der Ballons.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

weiter geht es mit Sneek

*

*

*

*

*

*

Werbeanzeigen
saison 2018

Liegeplatzsuche

Juli 2018

Unsere Kinder und Enkelkinder kommen uns in Fryslan besuchen. Sie haben eine Ferienwohnung in Terkaple gebucht und wir suchen einen Liegeplatz für 1 Woche in unmittelbarer Nähe.

Dafür schauen wir uns in Terkaple um, eine schöne Tour dorthin, aber als Liegeplatz nicht zu empfehlen. Der kleine Hafen Maran, der direkt neben dem Ferienzentrum liegt, ist mit Charterbooten und Festliegern belegt.

IMG_0845
Yachtenhafen Maran

Außerdem hält uns die Selbstbedienungsbrücke von diesem Ort ab, sie ist sehr eng und sehr umständlich zu bedienen. Für die geplanten Tagestouren müssten wir dann jeden Tag 2 x diese Selbstbedienungsbrücke passieren.

IMG_0849
Selbstbedienungsbrücke

Als nächstes denken wir an Joure. Also auf nach Joure und die Lage checken. Einen Liegeplatz kann man nicht reservieren, aber wenn man für eine Woche bezahlt, dann darf man seinen Liegeplatz für kurzzeitiges Verlassen mit rot/weißem Flatterband sperren. Der Hafen ist sehr gut belegt, denn am kommenden WE ist Ballonfest in Joure.

_MG_6780_MG_6799

Wir fahren weiter nach Goingarijp über die Noardbroekster Feart.

Unsere Wahl fällt dann auf Goingarijp. Im Hafen „Jachthaven Oer ‚t String“ finden wir einen guten Liegeplatz für eine Woche. Das Ferienhaus unserer Kinder ist fußläufig erreichbar.

IMG_1666

Wir verlassen Goingarijp und fahren zum Ankern aufs Sneekermeer, denn die Kinder kommen erst am Samstag.

IMG_1540

Besuch wird erwartet…….

*

*

*

*

*

*